Zurück
Gesundheit14.06.2019
Prävention für jedermann – Die BERGISCHE bewegt

Das Team für Gesundheitsförderung bei der BERGISCHEN zeigt Verantwortung in der Region und fördert die Gesundheit der Menschen mit unterschiedlichen Bewegungsangeboten.

Für Kinder und Jugendliche

Wir fördern das Projekt „Gesundheit macht Schule“ und leisten damit einen wichtigen Beitrag, Schulkinder gesund zu halten. Die Partner sind die bergische, der SV Bayer Wuppertal e. V. und die offene Ganztage-Grundschule (OGGS), am Nocken. Die Förderung gesundheits­orientierter Sportangebote sollen das Bewegungsverhalten von Kindern positiv beeinflussen. Wir zeigen mit diesem Engagement einmal mehr unsere Verbundenheit mit Menschen, Vereinen und Schulen der Bergischen Region. Die bergische bringt Schüler und Sportvereine zusammen. Und das ist ein Gewinn für beiden Seiten. Die Schüler können spielerisch Sport in ihren langen Schulalltag integrieren. Und die Gesundheits- und Fitness-Experten der Sport­vereine geben ihr Wissen an Schulen weiter. Berücksichtigt wird ein ganzheitliches Verständnis von Gesundheit und Bewegung.

Für jedermann

Im Frühjahr startete „Sport im Park“. Koordiniert wird das Programm vom Solinger Sportbund (SSB), ­finanziell unterstützt von der bergischen. Und das Solinger Tageblatt präsentiert die Aktion. Wir bieten zehn kostenfreie Kurse an acht Orten in Solingen. Von Mai bis Ende August können Interessierte Sport unter freiem Himmel machen. Das Angebot reicht von moderatem Training über Kampfkunst bis hin zum Walken durch die Heide. Treffpunkte sind unter anderem die Jahnkampfbahn in Solingen-Wald, verschiedene Spielplätze sowie der Südpark. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Die Sportkurse finden bei jedem Wetter statt. Wer mitmachen will, sollte einfach wettergerechte Kleidung anziehen, ein Handtuch und etwas zu trinken mitbringen. Das Angebot ist ganz niederschwellig. Hier gibt es die Informationen zu Zeiten, Orten und Sportarten: www.solinger-sportbund.de

Gesundheitswochen Kreissportbund

Auch hier galt. Die bergische ist gefragter Gesundheits­partner für Aktionen des Kreissportbundes ­Rheinisch-Bergischer Kreis. Die Gesundheitswochen im Mai waren Gemeinschaftsprojekt von vielen qualifizierten Partnern des Sport- und Gesundheitssektors aus Bergisch Gladbach. Das Ziel war, die Menschen an Sportvereine heranzuführen.

TEXT Heike Ambaum FOTOS BERGISCHE

Noch weiter stöbern

Gesundheit • 23.11.2018

Das Sahnehäubchen für Sie!

Gute Nachrichten für alle Kunden der BERGISCHEN Wir senken ab dem 1. Januar 2019 unseren kassenindividuellen Zusatzbeitrag spürbar von 1,39 % auf 1,15...

Gesundheit • 10.04.2019

Neu: Risikobestimmung für Brust- und Eierstockkrebs

Die BERGISCHE ermöglicht Risikobestimmung bei familiärem Brust- und Eierstockkrebs Mit dem blauen Ratgeber „Familiärer Brust- und...

Gesundheit • 14.06.2019

Top vorbereitet und entspannt in den Urlaub!

Urlaubszeit – Reisezeit! Viele von uns werden ihren Sommerurlaub im Ausland verbringen – angelockt von Sonne, Strand und Meer. Damit Ihrer Erholung...

Gesundheit • 04.12.2018

Seit Herbst 2019 lebt Simone Lafleur aus Solingen mit einem transplantierten Herz. Mit viel Zuversicht, Lebenswillen und ein wenig Hilfe der...

laufstark • Ernährung • Gesundheit • 31.03.2020

Laufen geht durch den Magen

Die Vorstellung, bei einem Marathon über die Ziellinie zu laufen, ist eine großartige und herausfordernde Grenzerfahrung für jeden Körper – sowohl...

Gesundheit • Menschen im Bergischen • 01.04.2020

BERGISCH BEWEGT@Home

Auch in Zeiten des Coronavirus gilt es sportlich fit und gesund zu bleiben. Doch was tun, wenn die Fitnessstudios geschlossen haben und man keine Lust...