Zurück
Presse 202005.01.2020
BERGISCHE Krankenkasse ist offizieller Gesundheitspartner des Generali Köln Marathon

BERGISCHE Krankenkasse ist offizieller Gesundheitspartner des Generali Köln Marathon

  • BERGISCHE Krankenkasse liefert Gesundheitstipps für Aktive und Zuschauer
  • Verlosung von Startplätzen und exklusive Vorbereitungskurse für die Läufe 

Solingen. Halb Köln ist auf den Beinen, mehr als 28.000 Läuferinnen und Läufer jeden Alters auf der Strecke unterwegs – und auch die BERGISCHE Krankenkasse ist beim Generali Köln Marathon am 4. Oktober 2020 mit von der Partie. Die gesetzliche Krankenkasse mit Sitz in Solingen ist ab sofort der offizielle Gesundheitspartner des viertgrößten deutschen Marathons. Bereits zum 24. Mal führt die 42,195 Kilometer lange Distanz durch die Kölner Innenstadt. Legendär ist vor allem die Stimmung am Rand der Strecke. Gut 350.000 begeisterte Zuschauer feiern die Aktiven vom Startschuss am Morgen bis zur Abschluss-Party. Im Schatten des Doms treffen läuferische Höchstleistungen auf Breitensport und ganz viel kölsches Lebensgefühl.  

„Wir sind sehr froh, dass wir diese exklusive Gesundheitspartnerschaft geschlossen haben. Laufen, Bewegung und ein gesundes Leben gehören für uns als Krankenkasse und die Veranstalter des Kölner Marathons ganz selbstverständlich zusammen“, erklärt Sabine Stamm, Vorständin der BERGISCHEN Krankenkasse. „Ich bin selbst begeisterte Läuferin und freue mich sehr über diese Kooperation. Die BERGISCHE und der Köln Marathon – das passt!“

„Die BERGISCHE Krankenkasse ist als offizieller Gesundheitspartner ein wichtiger Baustein, um unsere Läuferinnen und Läufer optimal auf den Generali Köln Marathon vorzubereiten. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit einem Traditionsunternehmen aus der Region, welches dem Laufsport als präventive Maßnahme eine so große Bedeutung beimisst“, sagt Markus Frisch, Geschäftsführer der Köln Marathon Veranstaltungs- und Werbe GmbH.

Von der neuen Gesundheitspartnerschaft profitieren nicht nur die Kundinnen und Kunden der BERGISCHEN, sondern die gesamte Region. Die Krankenkasse liefert hochwertige und praktische Gesundheitstipps für Marathonis und solche, die es erst noch werden wollen. Diese werden künftig regelmäßig in einer eigenen Rubrik auf der Website des Generali Köln Marathon (generali-koeln-marathon.de) zu finden sein.

Außerdem unterstützt die BERGISCHE die Läuferinnen und Läufer bei der Vorbereitung. Zum sportlichen Engagement der Krankenkasse gehören Vorbereitungskurse, die erfahrene und weniger erfahrene Sportlerinnen und Sportler nutzen können, um sich auf die unterschiedlichen Laufdistanzen vorzubereiten. Neben den rund 7.000 Athletinnen und Athleten, die über die gesamte Marathondistanz Richtung Dom laufen, starten am ersten Oktoberwochenende auch ein Halbmarathon, ein Staffelmarathon sowie ein Kinderlauf.

In den kommenden Wochen verlost die BERGISCHE Plätze für die Vorbereitungslaufkurse sowie kostenfreie Startplätze für Marathon, Halbmarathon und den Staffelmarathon. Es lohnt sich, die Social Media Kanäle (instagram.com/diebergischekrankenkasse und die-bergische-kk.de/facebook) der Solinger Krankenkasse im Auge zu behalten.

Auch Zuschauerinnen und Zuschauer sowie die mehr als 2.000 freiwilligen Helferinnen und Helfer gehen am 4. Oktober nicht leer aus. Die BERGISCHE ist am Tag der Lauf-Wettbewerbe mit Ständen und Gesundheitsaktionen entlang der Strecke aktiv.

Über Die BERGISCHE

Die BERGISCHE Krankenkasse ist eine für NRW und Hamburg geöffnete gesetzliche Krankenkasse. Mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in den Kundenzentren in Solingen, Wuppertal und Bergisch Gladbach sowie in der Hauptverwaltung in Solingen für mehr als 72.000 Kunden da.

Bei der BERGISCHEN arbeiten Menschen, die Menschen mögen. Denn das Wichtigste ist ihnen der gute und vertrauensvolle Kontakt zu den Kunden. Deren Wohl und exzellente esundheitsversorgung liegen ihnen am Herzen. Grundlage dafür ist ein Team, das erfolgreich und innovativ im dynamischen Gesundheitsmarkt agiert. Der Slogan „Qualität mit Heimvorteil“ leitet sie bei ihrer täglichen Arbeit. Die BERGISCHE ist stolz auf ihre fast 150-jährige Tradition im Bergischen Land. Gleichzeitig blicken die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach vorn und engagieren sich tagtäglich mit fachlicher und sozialer Kompetenz. Veränderungen betrachtet die BERGISCHE als Chance. Besuchen Sie uns im Internet unter: www.die-bergische-kk.de

Kontakt für Redaktionen:

Olaf Steinacker
Heresbachstraße 29
42719 Solingen
olaf.steinacker@die-bergische-kk.de
Telefon: 0212 2262-119

Immer den richtigen Kontakt –
wir helfen Ihnen weiter

Heike Ambaum, Olaf Steinacker

Noch weiter stöbern

Presse 2020 • 06.01.2020

BERGISCHE holt Pflegebotschafter DAVIN zum Schüler-Rockfestival

DAVIN (Davin Herbrüggen), der Vorjahres-Gewinner der Casting-Show Deutschland sucht den Superstar (DSDS) und gleichzeitig Marken- und...

Presse 2020 • 03.03.2020

Mitarbeitende der BERGISCHEN spenden für die Bahnhofsmission

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BERGISCHEN Krankenkasse haben am heutigen Dienstag 825 Euro als Spende an die Bahnhofsmission Solingen übergeben....

Presse 2020 • 06.03.2020

Medienprävention an Grundschule Distelbeck in Wuppertal

Gemeinsam mit Medienkompetenz gegen Mediensucht. Das ist das Ziel der Kooperation der BERGISCHEN Krankenkasse und der Grundschule Distelbeck in...

Presse 2020 • 13.03.2020

BERGISCHE Krankenkasse unterstützt Projekt „Gesund in der Hasseldelle“

„Gesund in der Hasseldelle“ heißt ein Projekt, das in den Osterferien 2020 beginnt und von der BERGISCHEN Krankenkasse unterstützt wird. Insgesamt...